August Haseldorfer Marsch


Fahrradtour der Rosa Radler am kommenden Sonntag, 18.08.2013 in die Haseldorfer Marsch

Die nächste Fahrradtour der Saison 2013 startet am kommenden Sonntag. Wir treffen uns am

Sonntag 18.08.13

10.00 Uhr

Hauptbahnhof Wandelhalle / Ausgang Kirchenallee

Kathrin schreibt zu ihrer Tour:

Bei hoffentlich schönem Wetter, 24 Grad, ohne Regen und mit mäßigem Wind werden wir nordwestlich von Wedel durch die Haseldorfer Marsch (unterhalb von Uetersen bleibend) und zurück an der Elbe entlang zwischen unzähligen teils ungeschorenen und daher japsenden Schafen hindurch eine 65-Km-Runde fahren, die wieder an der S-Bahn Wedel endet. Einkehren und lecker pausieren werden wir mittags nach etwa 30 km an der kleinsten Personenfähre Hamburgs, in Kronsnest, wo der Fährverein just an unserem Sonntag seinen Kartoffeltag veranstaltet. Action sozusagen. Hierfür lassen wir die Räder diesseits der Krückau und setzen mit der kleinen Fähre (1,50 € Hin- und Rückfahrkarte) über zur Hausfrauenkost (der Fährmann versicherte uns, dass die Damen schon jetzt anfangen, die Kartoffelspezialitäten vorzubereiten).

Ein paar Details: Wir fahren ab Hbf über Altona mit der S-Bahn nach Wedel. Dort ggf. für Leute, die aus der Gegend kommen, Treffen beim rechten Ausgang (vom Bahnsteig aus geguckt). Da wir uns um 10 wie immer treffen, nehmen wir um 10.19 Uhr die Bahn (ich glaube S1). Von Wedel radeln wir ein bisschen an Wiesen und Bahnschienen entlang Richtung Rissen und fahren am Wildgehege vorbei nach Norden. Um ein paar Stationen zu nennen: Appen-Etz, Segelflugplatz, Heist, Moorege, Neuendeich, Seester. Von dort aus geht es wieder in die andere Richtung über das Sperrwerk Pinnau auf den Elbe-Radweg Richtung Wedel. Vorher schon oder auch hier hätten wir bei gutem Timing und Lust die Möglichkeit, in Hohenhorst oder einem Lokal an der Elbe vor Wedel noch ein weiteres Päuschen einzulegen – falls uns der Kuchenhunger packt oder der Tag einfach super schön ist und dazu einlädt.

Wem das alles nicht reicht, kann von Wedel an der Elbe entlang Richtung HH weiterradeln (mit Sicherheit ohne mich als Tourguide J).

Ab Wedel geht es dann wieder mit der S-Bahn zurück über Altona nach Hauptbahnhof. Zum Tatort sollten alle zuhause sein.

Mögliche Kosten:

HVV bis / ab Wedel nach HH

Fähre Kronsnest

Einkehr Mittag

Ggf. Einkehr Kaffee

Liebe Grüße und bis zum nächsten Sonntag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s