Radtouren.Hamburg/RosaRadeln – Google+


Radtouren.Hamburg/RosaRadeln – Google+. Für  die Leute, die sich niemals mit Facebook anfreunden können, gibt es uns auch bei Google+. Aber das ist  auch nicht wichtig. Wir wollen nur mit Gleichgesinnten unsere Freizeit sinnvoll verbringen, Natur genießen mit Freunden. Der Administrator hat sogar bei RosaRadeln  vor langer Zeit seinen nicht nur Lebensabschnitts-, sondern Lebenspartner gefunden.

(1) Hamburgs schwul-lesbische Radtouren RosaRadeln


(1) Hamburgs schwul-lesbische Radtouren RosaRadeln. Unsere Facebook-Seite. Anschauen geht auch, ohne daß man sich  dort anmelden muss. Einfach mal vorbeischauen. Dort gibt es noch viel mehr, z.B. weiß man da schon wie  unsere Juli-Radtour geplant ist und daß  wir beim CSD  auch  am Stand von unseren Freunden Startschuss http://www.startschuss-hamburg.de dabei sein  werden. Für die Leute, die bei  Facebook sind: So ein kleines ‚Gefällt mir‘ wäre auch nicht schlecht. Aber wichtiger ist, daß ihr mit fahrt. Dadurch hat unsere offene  Gruppe ohne Organisationsstrukturen Ewigkeiten überlebt, so daß keiner mehr  weiß, wann das ‚mal  angefangen hat.

Unsere Touren sind für den  Durchschnitts-Radfahrer.  Keine Rennen.

Jeder kann ohne Anmeldung am immer gleichen Treffpunkt: Hauptbahnhof, Ausgang Kirchenalle erscheinen und mitfahren.