Für RosaRadeln Standart, für Startschuss Ausnahme: Radtour am Sonntag. Dieter macht es möglich.


Radtour von Aumühle nach Harburg mit Dieter

Sonntag, 2. Juli


Was wir machen:

Wir treffen uns um 9.50 h vor der Hbf.-Wandelhalle / Kirchenallee und fahren um 10.04 h mit der S 21 nach Aumühle (Ankunft 10.36 h). Auf der Doris-Specht-Allee fahren wir immer geradeaus nach Süden bis zur B 207 in Neubörnsen, dort links in den Frachtweg, später rechts in den Bucherweg. Wir entern die Dalbekschlucht am Jugendheim und verlassen sie in Escheburg an der Straße ‚Lindenbreite‘. Bald rechts in den Eschenweg, dann rechts in den Götensberg. Kurz auf der B 5 Richtung HH, dann links in die ‚Dröge Wisch‘. In Altengamme dann in den Gammer Weg und später rechts in den Marschbahndamm. Bei der Kraueler Feuerwehr dann links in die Deichvogt-Peters-Str. und am Elbdeich rechts bis zum ‚De Krauler Krog‘, wo Mittagseinkehr ist. Nach 2 km erreichen wir die Fähre und setzen über. In Hoopte queren wir die Hauptstaße und setzen über ‚Hoher Morgen‘ und den Geestwiesenweg fort. In Stelle dann über Achterdeich und ‚Hinter der Bahn‘ bis zum Junkernfeldsee. Weiter zum See im großen Moor und dann parallel zur Bahn und zum Seevekanal bis zur S-Harburg. Das sind dann ca. 45 km. Ergänzend können wir prüfen, ob der verlegte Beachclub im Binnenhafen immer noch ok ist. Bei weiterem sportlichen Bedarf kann auch über Wilhelmsburg zum Hauptbahnhof zurück geradelt werden. Also Leute, rafft Euch auf und fahrt mit !

Anmeldung / Info :

Es ist keine Anmeldung erforderlich, Infos bei Dieter, Tel.: 04185 – 581251, 0178-5646581