Für alle, die es noch nicht wussten.

Sonntag dann mal andersrum nach Stade.
Immer an der Elbe lang kann jeder.

Radtour von Hamburg nach Stade mit Joachim und Manfred D.
Sonntag, 16. Juli

Was wir machen:

Wir treffen uns erst um 10:40 Uhr am Hauptbahnhof vor der Wandelhalle/Ausgang Kirchenallee, da wir die S-Bahn wegen Schienen-Ersatzberkehr zwischen Berliner Tor und Wilhelmsburg nicht benutzen können und nehmen den nächsten Metronom um 11:06 Uhr bis Horneburg. Von dort aus radeln wir auf dem ‚Alten Marktweg‘ Richtung Bremervörde. In Mulsum werden wir im ‚Deutschen Haus‘ (www.deutscheshausmulsum.de) eine Mittagspause einlegen.

Über Tinste, Elm, Kaken ereichen wir Heinbockel, wo wir in der ‚Bauernscheune‘ (www.bauernscheune-heinbockel.de) zu Kaffee und selbstgemachtem Kuchen angemeldet sind.

 

 

Weiter geht es über Weißenmoor, Haddorf nach Stade, wo wir dann mit dem Metronom zurück zum Hauptbahnhof fahren.

Die Tour ist ca. 60 Kilometer lang. Wer keine HVV-Abokarte hat, für den fallen noch anteilige Kosten für 5-er Karte für den Gesamtbereich an (ca.26€). Zusätzlich müsen wir noch 3,50€ für eine HVV-Fahradkarte berappen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Info :
bei Joachim, E-Mail: joschihh@web.de
Handy: 01520 198 00 62

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s