Schon mal an der Elbe bei Otterndorf gewesen?


Radtour westlich der Oste mit Wolfgang
Sonnabend, 16. Juni
Was wir machen:

Wir treffen uns um 8:45 am Reisezentrum des Hamburger Hauptbahnhofes, kaufen das Niedersachsenticket und fahren über Buxtehude mit der Elbe-Weserbahn Richtung Bremerhaven bis hinter Bremervörde, sind damit westlich der Oste und erstmal mitten im Wald. Die ersten Kilometer geht es durch jetzt wunderbare Buchenwälder – während des 2. Weltkrieges war dort ein Arsenal für Seeminen. Die nächsten 30 km führen uns durch Moor und Vogelschutzgebiete. Am Hadelner Kanal entlang – bis in die 60er Jahre wichtig für den Schwerlastverkehr – fahren wir bis kurz vor Otterndorf und haben eine Rast an einer Anlegestelle.

Ziel ist die Elbe bei Otterndorf; dort werden wir einkehren und ganz nah den Schiffsverkehr nach Hamburg beobachten können. Die Rückkehr nach Hamburg ist um 20:00 vorgesehen.

Die Tour ist 65 km lang und überwiegend auf unbefestigen Wegen. Bitte mit langen Hosen, Hemden und geschlossenen Schuhen auf die Fahrt gehen: Moor bedingt Mücken, also sorge ich für Mückenspray; außerdem Verpflegung nebst Wasser mitnehmen: Wir fahren bis auf den Schluss durch gastronomiefreie Zonen.

Anmeldung / Info :
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Infos bei Wolfgang, Tel.: 0157 3861 6856 oder unter „Kontakt“.
Dies ist eine Radtour von Startschuss Outdoor